Unsere Wohnhäuser

St. Christophorus Haus

Das St. Christophorus Haus befindet sich auf dem Gartengelände des Adolph Kolping Hauses. Der schöne große Sinnesgarten lädt im Sommer zum angenehmen Verweilen ein, ein wichtiger Aspekt für die schwerstmehrfachbehinderten Menschen in diesem Wohnhaus.

Das Haus verfügt über 26 Einzel- und 2 Doppelzimmer. Alle Zimmer der Bewohner sind mit Duschen und Toiletten ausgestattet. Es steht ein weiteres Badezimmer mit speziellen Pflegeeinrichtungen zur Verfügung.

Im St. Christophorus Haus leben 31 geistig behinderte Menschen, mit zum Teil schwerstmehrfachen Behinderungen, in drei Wohngruppen. Die Bewohner erhalten ein ganzheitliches Angebot zur Selbsterfahrung und Selbstverwirklichung. Ein großer Aufzug sowie ein separater Raum mit Bällchen Bad, Wasserbett und weichen Matten, der für basale Stimulation und Entspannung genutzt werden kann.

Zu den tagesstrukturierenden Angeboten gehört die Arbeit der Beschäftigungstherapie und der Gruppenbetreuer. Die Beschäftigungstherapie ist eine eigene Organisationseinheit mit eigenem Personal und speziellen Räumlichkeiten, die ein differenziertes Beschäftigungsangebot an 7 Tagen der Woche vorhält. Unter anderen werden angeboten: Lebenspraktische Anleitung, Arbeit mit Ton und Holz, Gartenarbeit sowie spezielle Einzelförderung und Freizeitgestaltung werden angeboten.

Bei intensivem Pflegebedarf sind examinierte Pflegefachkräfte bei Tag und Nacht im Dienst. Ein Spezialbus für Rollstuhlfahrer bietet die Möglichkeit, kleine Ausflüge auch diesem Personenkreis zu erschließen. Das Betreuungsangebot umfasst 24 Stunden. Die Nachtzeit wird durch einen separaten Nachtdienst abgedeckt.

Adolf-Kolping-Straße 43a
42719 Solingen
Telefon: 0212 - 310638
E-Mail: schh@hak-solingen.de



Hausleitung

Thomas Mecklenbeck
Hausleiter
E-Mail: t.mecklenbeck@hak-solingen.de