Nicht nur einen Platz zum Wohnen finden, sondern ein Zuhause.

Bei uns soll sich jeder wohlfühlen. Dank der großen Auswahl an Wohnhäusern und Wohngruppen können wir besonders gut auf persönliche Bedürfnisse eingehen. Von stundenweiser Betreuung und Unterstützung in kleinen Wohneinheiten, bis hin zu intensiver 24-Stunden-Betreuung und -Pflege in größeren Wohnhäusern: Jeder Mensch, der zu uns kommt, soll sich nach kurzer Zeit bei uns zu Hause fühlen.

 

Wir bieten Wohngruppen und Wohnhäuser für

  • Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen,
  • Menschen mit psychischen Behinderungen.


Unsere Wohnhäuser:
Wir sind für Sie da. Und da. Und da. Und da.

Mitten im Leben. Mitten in der Stadt. Die Lage unserer Häuser macht es leicht, am Alltag in Solingen teilhaben zu können.

Zu unserer Einrichtung gehören insgesamt 11 Wohnhäuser, die alle ihren eigenen Charakter haben. Lernen sie die einzelnen Häuser kennen. Einfach anklicken.


Für Menschen mit psychischer Behinderung



Gemeinsam leben und was erleben.

In unseren Wohngruppen und Wohnhäusern ist uns ein aktives Alltagsleben sehr wichtig. Dazu gehört zum Beispiel das Einkaufen oder gemeinsam zu kochen und zu essen. So erhält jeder Tag eine sinnvolle Struktur, Alltagskompetenzen werden vermittelt und es entsteht ein echtes Gemeinschaftsgefühl.

Hier ist immer was los. Auch in der Freizeit. Sei es unser „Treff nach Neun“, der „HalbTagstreff“ oder unsere vielen kreativen, kulturellen, religiösen und sportlichen Angebote, bei denen man einfach mal klönen und Spaß haben kann. Wir bieten aber auch Ausflüge und erlebnisreiche Urlaubsreisen an.



Jeder kann mitbestimmen.

Ob in Angehörigen- oder Bewohner-Beiräten, Mitbestimmung gehört bei uns selbstverständlich auch dazu: Bei der Gestaltung der Wohngruppe, dem täglichen Zusammenleben, beim Essen, Trinken und so weiter. Ach ja, über seinen eigenen Bereich und sein Zimmer kann natürlich jeder ganz allein bestimmen. Regelmäßige Bewohnerbefragungen helfen uns dabei, immer wieder neu auf die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner einzugehen.




Ihre Ansprechpartner

Auch hier gilt: Am Anfang war das Wort. Besonders wichtig ist uns das persönliche Gespräch und die richtige Beratung von Anfang an. Lassen Sie uns reden.
Gemeinsam finden wir das passende Angebot – und ein echtes Zuhause. Wir freuen uns auf Sie.

Beate Boll
Geschäftsführerin
Telefon: 0212 - 880333-0
E-Mail: b.boll@hak-solingen.de

Benedikt Bieker
Einrichtungsleiter

Telefon: 0212 - 880333-0
E-Mail: b.bieker@hak-solingen.de